Straßenfassade des sanierten und erweiterten historischen Gebäudes MDF6 in Altötting.

Stadt Land Bach

Sanierung und Erweiterung eines historischen Gebäudes, Altötting

Im Herzen von Bayern liegt die Stadt Altötting. Der historische Stadtkern ist das geistliche Zentrum Bayerns und seit über 500 Jahren der bedeutendste Marienwallfahrtsort im deutschsprachigen Raum. Mitten in Altötting hat Sehw Architektur das Projekt Stadt Land Bach mit 14 besonderen Eigentumswohnungen realisiert. Das Gebäude besetzt eine prominente Ecke unweit des Hauptplatzes mit einer wuchtigen Kubatur mit strenger Lochfassade und steilem Dach. Damit wird gleichzeitig auf die regionale Architektur Bezug genommen und ein klar modernes Gebäude geschaffen, das seinen eigenen Charakter hat. Die Historie des Gebäudes liegt mehrere Jahrhunderte zurück. Das frühere Kaufhaus wurde im Laufe der Zeit zu einem Ärztehaus umgebaut, das nach jahrelangem Leerstand nun Platz bietet für 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen, welche ein zentrales und exklusives Wohnen für Jung und Alt ermöglichen. Die Gebäudeerweiterung erfolgte in Holzmassivbauweise mit einer Fassade aus einem strukturiertem Edelputz.

Eingang des sanierten und erweiterten historischen Gebäudes MDF6 in Altötting.
Straßenfassade des sanierten und erweiterten historischen Gebäudes MDF6 in Altötting.

„wenn die Kirchen und Klöster der Umgebung durch die Fenster wie Bilder an der Wand in Szene gesetzt werden“

Alle Wohnungen in dem Haus sind individuell und haben durch die individuellen Grundrisse und das Einbeziehen der Umgebung ihren ganz eigenen Charme. Die erdgeschossigen Gärten über dem Mörnbach, die privaten Loggien in den oberen Etagen bieten Einblicke in einen grünen Patio sowie Ausblicke auf die umgebenden Kirchen und Klöster, quasi wie Bilder an der Wand in Szene gesetzt. Über die zwei oberen Etagen erstrecken sich Maisonette-Wohnungen mit großartiger Sicht auf die Stadt und das Voralpenland. Das Projekt ist mit dem BUILD Architecture Award 2017 in der Kategorie „Best Bavarian Condominium Design“ ausgezeichnet worden.

Dachgeschosswohnung mit Dachterrasse und Wendeltreppe des sanierten und erweiterten historischen Gebäudes MDF6 in Altötting. eingeschnittene Terrasse mit Ausblick Richtung Ortskern des sanierten und erweiterten historischen Gebäudes MDF6 in Altötting.
  • Projektart

    Sanierung
    Umbau

  • Funktion

    Wohnbau

  • BGF

    2.674 m²

  • Projektstand

    Realisiert

  • Zeitraum

    2015 – 2018

  • Baukosten

    5.100.000 €

  • Leistungsphasen

    LP1 – LP8

  • Mitarbeiter

    Ayşe Hiçşaşmaz
    André Stülp
    Victor Maquillon

  • Fotograf

    Philipp Obkircher

  • Publikation