Neubau des Verwaltungsgebäudes für Mieter aus dem Wissenschafts- und Forschungsumfeld auf dem Campus der TH Wildau.

Am Hochschulring

Verwaltungsbau, Wildau

Auf dem Campus der TH Wildau entsteht ein modernes Bürogebäude für Mieter aus dem Wissenschafts- und Forschungsumfeld. Durch Zugänge aus unterschiedlichen Richtungen kann das Gebäude von Campus, S-Bahnhof oder aus dem Ortszentrum erschlossen werden und schafft damit Vernetzung. Ein großzügiger Vorplatz mit Terrasse und Gastronomie bildet den Auftakt zum Gebäude. Über zwei zentrale Foyers, die als Zugänge zu den klar strukturierten Büroeinheiten dienen, wird Orientierung im Haus geschaffen. Das Erdgeschoss bietet Raum für Veranstaltungen und in den oberen Etagen gruppieren sich die Büroeinheiten um zwei Innenhöfe, an denen sich Terrassen zum informellen Arbeiten angliedern. Die oberste Etage wird als Staffelgeschoß ausgebildet mit einer großen Dachterrasse in Richtung Vorplatz. Die Fassade des Gebäudes bildet den Grid der Konstruktion in eingefärbten Betonfertigteilen nach außen ab.

Neubau des Verwaltungsgebäudes für Mieter aus dem Wissenschafts- und Forschungsumfeld auf dem Campus der TH Wildau.
  • Projektart

    Neubau

  • Funktion

    Verwaltungsbau

  • BGF

    14.500 m²

  • Projektstand

    In Planung

  • Zeitraum

    2021 – 2022

  • Baukosten

    28.200.000 €

  • Leistungsphasen

    LP1 – LP4

  • Mitarbeiter

    Susanne Boß
    Achim Eilmsteiner

  • Visualisierung

    THIRD